Praktikum

Erlangung von Berufserfahrung auf andere Art

Ablauf des Praktikums Tragwerksplanung

Aus den unterschiedlichsten Projekten sind Unterlagen zusammen gestellt. Manche kleineren Projekte haben ca. 200 Seiten Statik, das größte Projekt hat ca. 3.500 Seiten Statik. Dazu gehören Schal- und Bewehrungspläne sowie in einigen Fällen Nachweise des konstruktiven Brandschutzes oder der Bauphysik. Sie können diese Unterlagen nach Belieben und Ihrem möglichen Zeitaufwand studieren und Ihre Kenntnisse erweitern. Bis zu einer bestimmten Anzahl können Sie Rückfragen per Email an uns richten. Diese werden umgehend beantwortet. Damit wir beurteilen können, ob Sie sich mit den Unterlagen eingehend beschäftigt haben, übergeben wir einen Fragenkatalog und eine größere Aufgabe, zum Beispiel in der Form, dass zu einem Projekt in Folge einer Umbaumaßnahme ein Nachtrag zur Tragwerksplanung zu bearbeiten ist. Dieser wird von uns überprüft und Ihnen mögliche Fehler mitgeteilt, wie dies zum Beispiel auch ein Prüfstatiker für Baustatik machen würde. Im Grunde eine Aufgabe, wie sie in jedem Ingenieurbüro täglich vorkommen kann, da Umbaumaßnahmen immer häufiger vorkommen können. Gerade diese Umbaumaßnahmen können manchmal recht kompliziert sein und betreffen in aller Regel Statische Berechnungen aus früheren Jahren nach älteren DIN Normen.

Fachliteratur und Software

Für die Bearbeitung solcher Aufgaben ist in der Regel eine umfangreiche Fachliteratur notwendig. An Fachbücher, die ältere DIN Normen behandeln, ist oft nur ein Zugang über eine Fernleihe möglich. Sie bekommen für Ihre Bearbeitungen den Zugang zu unserer kompletten Bürointernen Fachliteratur. (siehe Link) Darüber hinaus zu den Fachzeitungen des Büros, als wenn Sie bei uns angestellt wären. Als Software verwenden Sie unsere selbst erstellte Software bzw. die FEM-Software als Studentenversion von InfoCAD oder auch die Studentenversion der FRILO Software. In dem Zusammenhang bekommen Sie gleichzeitig die Möglichkeit sich in eine gängige Software einzuarbeiten. Gerade diese anfängliche Einarbeitung in ein solches FEM System ist für den Arbeitgeber sehr kostenaufwändig. Hier bringen Sie dann in Zukunft schon Erfahrungen mit, was sich bei einer Bewerbung vorteilhaft auswirkt.

Praktikum im Baumanagement für Architekten und Bauingenieure

In diesem Bereich bieten wir eine umfassende Einarbeitung in das Baumanagement ein. Dieses Praktikum ist ebenso einmalig, weil wir Ihnen Zugang zu einer komplexen Baukostenplanung Software ermöglichen, mit der von der Kostenplanung über die Ausschreibung bis zur Abrechnung eine durchgängige Bearbeitung möglich ist. Sie erhalten Einblick in verschiedene Projekte bis zu einer Größenordnung von ca. 100 Mill. €. An Hand unserer Unterlagen haben Sie am Ende ein Fachwissen, das einer Zertifizierung im Baumanagement gleich kommt.

Zeugnis über das Praktikum - Zertifikat

Je nachdem wieviel Zeit Sie aufwenden wollen, können Sie weitere Projekte erhalten und bearbeiten. Wir schätzen den Zeitaufwand und den Schwierigkeitsgrad ab und erstellen Ihnen zum Ende ein Zertifikat aus dem alles für eine Bewerbung bei zukünftigen Arbeitgebern hervor geht, so als wenn Sie bei uns angestellt gewesen wären. Da wir uns viele Jahre auch als Dozenten an Europäischen Hochschulen mit der Anerkennung von Wissen außerhalb des Studiums beschäftigt haben, manche EU Staaten sind in der Beziehung viel weiter als Deutschland, erstellen wir Ihnen darüber ein Zertifikat, aus dem auch ECTS analog Ihres Studiums hervor gehen.